Store Check bei Saks Off 5th - das erwartet uns im neuen Bonner Designer Outlet

Seit genau einer Woche hat Bonn einen Neuzugang in der City - höchste Zeit einen genauen Blick hinter die frisch eröffneten Türen zu werfen! Ein echtes Designer Outlet soll es sein, am alten Standort der legendären Sport Arena und wir machen jetzt den ultimativen Store Check bei

Saks Off 5th - das neue Designer Outlet in Bonn 
Als erstes - Fakten, Fakten, Fakten:
Standort: Remigiusstraße 6-8, vormals Sport Arena
Konzept: Designer Outlet
Daten: 3000 qm, 2 Etagen, rund 60 Mittarbeiter, ca. 50.000 Produkte. davon 5.000 Paar Schuhe
Foto: Saks OFF 5TH
Die Türen wurden am vergangenen Donnerstag standesgemäß mit  viel Show und New York Style eröffnet. Bevor sich um 13.00 Uhr der pinke Vorhang öffnete und hunderte neugierige Besucher den Laden eroberten, konnte ich mich auf dem Presserundgang bereits ausgiebig im Shop umschauen. Großzügig und luftig gestaltet, die Ware wird ansprechend präsentiert, obwohl es sich um ein Outlet handelt! Hier kann man in aller Ruhe stöbern und muß sich nicht durch Berge von Ware wühlen. Eine gute Auswahl bietet das Geschäft außerdem, vor allem auch von wirklichen DESIGNER Labels, denn anders als in manch anderem Outlet, finden sich hier tatsächlich viele große Namen: Moschino, Valentino, Chloé, Karl Lagerfeld... um nur einige zu nennen.
Den größten Teil der Fläche nimmt dabei die Damenabteilung ein - wen wunderts ;-)
Kleidung, eine große Auswahl an Taschen und Sonnenbrillen und 5.000!!! Paar Schuhe warten auf uns Mädels. Der Markenmix hat viel zu bieten, auch bei den Accessoires. Neben vielen echten Designer-Labels und mitunter recht aktuellen Kollektionsteilen, wird sogar eine kleine aber feine Auswahl an Vintage-Taschen der Traummarken Louis Vuitton oder Gucci angeboten. Allesamt mit Echtheits-Zertifikat.
In der Modeabteilung locken neben echten Design-Ikonen wie Dolce & Gabbana, Michael Kors oder Moschino, auch edgy Brands wie Maison Margiela, Proenza Schouler oder Wunderkind. Aktuell findet man auch eine Auswahl an Prom-Dresses, passend zu den bevorstehenden Abschlussbällen...
Natürlich verhält es sich hier wie in jedem Outlet: Was heute im Store ist, kann morgen schon verkauft sein und wie der Rheinländer weiß "was fott is, is fott". Aber keine Panik, täglich treffen neue Lieferungen ein und das Sortiment erneuert sich stetig.
Taschen und Sonnenbrillen sind ebenfalls ein großes Thema im Store: Von den ganz großen Namen finden sich einige bei den Accessoires, sogar Stella McCartneys Falabella Bag habe ich am Eröffnungstag gesehen! Aber es gibt auch die etwas günstigeren Marken, die vielleicht nicht mit einem ganz so großen Namen aufwarten, dafür unseren Geldbeutel noch ein bisschen (mehr) schonen. Das gilt natürlich auch für Kleidung und alle anderen Angebote bei Saks Off 5th - die ganz großen Namen und die etwas günstigeren Marken-Teile von nicht ganz so bekannten Designern halten sich gut die Waage, aber es gibt eben auch wirklich beides!
Natürlich hat man auch an die Herren gedacht - deren Shopping-Areal befindet sich im Untergeschoß. Hier wartet Saks ebenfalls mit Mode, Schuhen und Accessoires auf, wenn auch nicht in ganz so großer Auswahl.
Marken- und Designer-Kleidung für Kinder und eine kleine Auswahl an Spielsachen wird ebenfalls im UG angeboten. Für die kleinen Fashionistas ist die Auswahl ebenfalls etwas kleiner als bei den großen Fashion-Fans, doch auch hier kann man Designer-Schnäppchen finden. Sogar ein zauberhaftes Taufkleidchen aus Spitze von D&G konnte ich entdecken....
Das Untergeschoß birgt noch eine weitere kleine Abteilung, nämlich jene für Home-Accessoires. Neben Deko-Objekten und Kissen, Decken oder Bilderrahmen, finden sich auch zauberhafte Schreibwaren oder Kopfhörer.
Zurück im Erdgeschoß bringt mich die Rolltreppe direkt zu den wesentlichen Dingen des Lebens: Schuhe! Schuhe! 5.000 Paar Schuhe! Auch hier wird die Waren-Palette übersichtlich und ordentlich präsentiert: Geordnet nach Größen wie sich das gehört. Natürlich haben die Mädels mit den etwas kleineren Schuhgrößen in der Regel etwas mehr Glück hier einen echten Hit zu landen, aber auch für meine Mainstream-Füße in Größe 39 gab es echte Designer-Schnäppchen, wie die Valentino Rockstud Pumps, Espandrilles von Chiara Ferragni oder Jimmy Choos!

Und da sind wir auch schon beim Wesentlichen. Ja, es ist ein echtes Designer-Outlet, mit großen Brands und echten Traumteilen. Das ist natürlich auch im Outlet nicht zu Schleuderpreisen zu erstehen, aber dennoch bis zu 60% unter dem UVP. Das lohnt sich natürlich wenn man sich ein echtes Designerteil gönnen möchte ganz besonders. Und wie schon geschrieben gibt es ja auch noch ein großes Angebot von weniger bekannten Herstellern, dieses dann auch zu noch günstigeren Preisen.
Mein Fazit: Ich bin wirklich ganz begeistert! Weil: Die Präsentation ist luftig, ordentlich und nicht überladen vollgestopft, man kann sich die Ware in aller Ruhe anschauen, stöbern ohne "wühlen" zu müssen. Der Angebots-Mix passt, echte Designer-Brands tw. mit wirklichen Traumteilen, aber auch weniger bekannte Marken und edgy Brands die man in Bonn vielleicht gar nicht erwarten würde. Die Preise fand ich in Ordnung, 60% unter UVP ist auch und gerade für Valentinos ein Traum und das die dann noch immer über dem Preis von No-Name Schuhen liegen, dürfte nicht verwunderlich sein. Und wie in jedem Outlet gilt: Jeder Tag bringt neue Ware und Neues Spiel - Neues Glück!
Ich werde auf jeden Fall jetzt des Öfteren mal durch das Bonner Saks Off 5th-Angebot stöbern und sage "Willkommen in Bonn!"
Foto: Saks OFF 5TH