Seid Ihr Alaaf-ready für die Session? Kostüm-TauschParty in der Ermekeilkaserne - so kann Karneval kommen

#enthält Werbung ohne Auftrag durch Nennung// D´r  Zoch kütt! Nee, stopp, soweit ist es dann doch noch nicht, aber bald...
Wir zählen noch genau 31 Tage bis zum Rosenmontags-Zug und die Session kommt langsam richtig in Fahrt! Bonna und Prinz sind inthronisiert, die Sitzungen fangen so langsam an und es wird allerhöchste Zeit sich um ein passendes Outfit zu kümmern! Einhorn war 2017, Prinzessin geht für alle über 8 echt nicht mehr und die Clowns-Latzhose fällt schon seit 2015 fast auseinander? Dann braucht Ihr definitiv ein neues Kostüm - da kommt diese Veranstaltung jetzt genau zur richtigen Zeit:

Kostümt-TauschParty und -Bastel-Basar in der Ermekeilkaserne 
Jedes Jahr ein neues Kostüm kaufen oder leihen geht echt ins Geld und ist außerdem total unkreativ. Ganz abgesehen davon das es auch nicht gerade Ressourcen-schonend ist. Deshalb organisieren Greenpeace Bonn und Femnet e.V. am kommenden Sonntag den Kostüm-Tauschbasar in der Ermekeilkaserne.

Am 14. Januar kann in der Zeit von 11.11 bis 15.00 Uhr  alles getauscht, aufgemotzt, verziert und upgecycelt werden was noch nicht Zoch un´ Sitzungs-fest ist. Ihr könnt bis Eure alten Kostüme mitbringen und auf dem Basar an einen neuen Besitzer bringen, auf das sie mit dem dann durch die jecken Tage tanzen.

Wer nicht tauschen möchte, oder sein neu ertauschtes Outfit noch aufmotzen und ordentlich pimpen möchte, der erhält fachkundige Anleitung von wahren Upcycling-Designerinnen. Bringt bitte geeignetes Material fürs Upcycling mit und dann steht dem most-fancy-Sessions-Outfit-ever nichts mehr im Wege.

Noch mal in Kürze:
14. Januar, 11.11-15.00 Uhr, Ermekeilkaserne, Haus 8, Eingang neben der Reuterstraße 61