IMM 2018 - alles Wichtige rund um Messe, Parties und Sonderschauen

#enthält Werbung ohne Auftrag durch Nennung & Verlinkung// Alle Jahre wieder der selbe Effekt.... Kaum ist das Bäumchen raus, sieht die Wohnung so lehr aus, so uninspiriert, so ich-brauch-dringend-einen-Tapetenwechsel! Geht es Euch auch so? Dann braucht Ihr dringend Input für neue Wohnideen und Rettung ist nah: In wenigen Tagen wird Köln wieder zum Nabel der Wohn-Welt und die City am Rhein ist voller Design, Inspiration und Interior(freaks):

IMM 2018 - das erwartet uns auf der Interior- und Design-Schau in Köln
Foto: Koelnmesse / Bretz, Halle 11.1
Die IMM erfordert eine Generalstabs-mäßige Vorbereitung, sonst verzettelt man sich und schafft es kaum rechtzeitig vor Toresschluss den Ausgang wiedergefunden zu haben. So geschehen alle Jahre wieder ;-) Ich bin regelmäßig geflasht von all den großartigen Möbel- und Wohntrends.... Frisch umgezogen, mit halb-garen Ideen und auf der Suche nach Inspiration war ich "damals" zum ersten Mal auf der IMM, wollte die Messe durchforsten und meine Traumstücke ausfindig machen. So viel vorweg: So funktioniert das nicht. Es ist einfach viel zu viel! 
Ich hatte einen groben Plan, nämlich den faltbaren Hallenplan und eine klitzekleine Ahnung wohin die Reise geht: Pure und Pure Village waren mein primäres Ziel. Doch ich schaffte gerade einmal die Halle 11. Teilweise. Zu groß war die Flut an Eindrücken und interessanten Gesprächen mit den Ausstellern. Zu allem Übel kam ich kurzzeitig noch vom rechten Wege ab und geriet in die "Unterwelt", einem Untergeschoss in dem Aussteller aus Asien die Zubehörteile für Möbel ausstellten, und schon war der Messetag vom Messegong beendet worden.
Alice flog aus dem Möbel-Wunderland....
Foto: Kölnmesse/ Pure Talents Contest, Pure Talents, Halle 3.1
Damit Euch das nicht passiert, hier der Wegweiser durch das Interior-Labyrinth. Von Sonderschauen und der Show in der Show - alles rund um die Möbelmesse 2018!

Als IMM-erfahrene Messehasen wird uns die IMM 2018 keine Scherereien mehr machen, denn wir wissen jetzt, das ohne Notizen über Hallen- und Standnummer der Must-see Aussteller nichts zu finden ist und der Besuch der Design Post (dringend angeraten) an das Ende des Messetages verlegt werden sollte, denn dort läßt man noch einmal ordentlich Zeit, ob der interessanten Ausstellung und die Parties sind auch nicht schlecht...
Foto: Kölnmesse/ Kare, Smart, Halle 7
Aber immer schön der Reihe nach - IMM 2018, was bringst Du?

Hier die wichtigsten Attraktionen der diesjährigen Messe:

- The Stage, Vorträge rund um die Trendthemen für Wohnen und Interior-Desgin in Halle 3.1
   Veranstaltungsprogramm: The Stage

- Das Haus - Interiors on Stage, begehbare Installation aus Gals und Licht in Halle 2.2
  Mehr Informationen: Das Haus

- Featured Editions, gemeinsame Installationen von Ausstellern, Künstlern und Designern in Halle       2.2 und 3.2
 Mehr Informationen: Featured Editions

- IMM-Blog "So lebt die Welt", Blog rund um Interior-Themen aus aller Welt
  Bloglink: http://news.imm-cologne.de

- Pure Talents, Sonderschau junger Designer in Halle 4.2
  Pure Schauen - wer,was,wo: www.pure.imm-cologne.de

- Sleep Lounge - Themen-Areal rund um Matratzen, gesundem Schlaf und süße Träume in Halle 9
  Sleep Lounge

- Smart Home  die Ausstellung in Halle 7 Smart Home

- Die Passagen - ganz Köln ist IMM! Interior, Design und Party, links und rechts des Rheins.
  www.voggenreiter.com/passagen2018/
Stürzen wir uns ins Getümmel! Die IMM öffnet am 15. Januar für Fachbesucher die Pforten und ist ab Freitag 19. Januar  bis Sonntag 21. Januar auch für die Öffentlichkeit zugänglich.