Sommerkino unterm Sternenhimmel - Filmnächte auf dem Dach der Bundeskunsthalle

#enthält Werbung ohne Auftrag durch Nennung & Verlinkung// Wenn schon kein richtiger Sommer live und in Farbe, dann wenigstens im Kino! Und das jetzt endlich wieder Open Air, in Farbe, buuunt und auf dem Dach! Und zwar auf dem berühmtesten Kino-Dach Bonns. Sommerkino unterm Sternenhimmel, zwischen Block Bustern und Independent Cinema - das wird ganz großes Kino:

Filmnächte auf dem Dach der Bundeskunsthalle 
Foto: Peter Oszvald, © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Wie immer im Spätsommer laufen die Filmnächte vom 25. August bis 6. September, bei gutem Wetter auf dem Dach, bei weniger gutem Wetter im Foyer der Bundeskunsthalle. Die Filme starten jeweils um 20.30 Uhr und das Programm ist wie gewohnt vielfältig und wartet, unter anderem, passend zum derzeitigen Ausstellungsprogramm mit einigen ausgesuchten Movies mit Bezug zu Natur- und Gartenthemen auf. Hoffen wir, das uns noch viele laue Sommernächte bevorstehen, auch wenn es dieser Tage nicht ganz so sommerlich ausschaut. Hier eine kleine Programmvorschau:

25.08. Paterson

26.08. Paula

27.08. Moonlight

28.08. Die andere Seite der Hoffnung

29.08.  The Salesman

30.08.  Kundschafter des Friedens

31.08.  Beuys

01.09.  Kurzfilmprogramm: "Kurze Filme für hohe Dächer"

02.09.  Manchester by the Sea

03.09.  Ghost in the Shell

04.09. Meine Zeit mit Cézanne

05.09. Arrival

06.09. Die Verführten


Eintrittspreis: 10 €/ermäßigt 8 €

Karten sind im Vorverkauf in der Bundeskunsthalle erhältlich
Reservierung wird empfohlen unter: 0228 478489 oder www.bonnerkinemathek.de
Vorbestellte Karten müssen bis 20 Uhr abgeholt werden.
Abendkasse und Einlass: 19.30 Uhr | Filmstart: 20.30 Uhr

Weitere Informationen:
www.bundeskunsthalle.de
www.bonnerkinemathek.de