Rhein in Flammen 2017 - Parties, Schiffe, Feuerwerk UND Bürgerwettbewerb

Set Fire to the Rhein! Ja, der Mai hat es wirklich in sich! Kaum blühen die Bäume und wir haben uns in die Warteschlange für den  Frühling 2017 eingereiht, da nimmt das Jahr endlich Fahrt auf und wir tanzen von einem Event zum nächsten....

Rhein in Flammen 2017 - Parties, Schiffe, Feuerwerk
Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
Alles was wir wissen sollten, wollen und müssen um beim größten Feuerwerksspektakel der Region auf dem Laufenden zu sein findet Ihr hier. Das Wichtigste zu erst: Ich kanns kaum erwarten. Und mit mir tausende Gäste und Rheinländer gleichermaßen!

Größer, schöner und bunter soll Rhein in Flammen 2017 werden. Mit Konzerten, Märkten und Bühnenprogrammen zwischen Linz und Königswinter stimmen wir uns ein auf die Partynacht. Nachdem bereits am Vormittag zahlreiche Veranstaltungen entlang des Rheinufers geboten werden, startet das eigentliche Lichterspektakel dann um 21.35 Uhr in Remagen, zieht Rheinabwärts um gegen 23.15 Uhr in der Bonner Rheinaue seinem Höhepunkt entgegen zu treiben.

Hier findet Ihr das Programm:

Den schönsten und spektakulärsten Blick auf das bunte Treiben hat man zweifelsfrei an Bord eines Schiffes. Noch sind Tickets zu haben, sogar bei einigen Motto-Schiffen hat man noch eine gewisse Auswahl, ob es die elegante VIP-Party auf der MS RheinEnergie sein soll, oder doch lieber die 80er und 90er Party auf der River Lady, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber noch hat man die Wahl....

Hier gehts zu den RiF-Schiffen:
Foto: via Pixabay
Für alle Landratten gibt es natürlich auch viele Möglichkeiten Rhein in Flammen mitzuerleben. 
Erstmals gibt es einen Bürgerwettbewerb zum Event: Hier sind Anwohner aufgerufen die Grundstücke dem Motto "Flower Power" entsprechend zu dekorieren oder in irgend einer anderen form passend herzurichten. Teilnehmen kann man per Anmeldung über die Seite des Events, dann Foto oder Video der Deko/ Lichtinstallation, Blumen-Arrangements... einsenden und Preise gewinnen.
Alles Weitere dazu: http://www.bonn-region.de

Entlang des Flusses gibt es unzählige Aussichtspunkte und natürlich auch private Terrassen in der Nachbarschaft, auf denen unzählige Rhein in Flammen-Parties stattfindet. Wohl dem der einen Nachbarn oder Freund mit Wohnstätte mit direktem Rheinblick hat....

Und für alle anderen Partypeople steigt die RiF-Party im Bonner Hotel Kameha Grand am Ufer des Stroms, mit Blick auf den Schiffskorso und das Abschlussfeuerwerk. 

Kameha Grand, Bonn  www.kamehagrand.com 
Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
Da erwartet uns ein Spektakel - "Flower Power" bei Rhein in Flammen - mein Geburtstags-Monat weiß einfach wie man sich gescheit warm feiert um dann zum großen Mai-Finale fit zu sein ;-)