GEWINNSPIEL: Classic Days Schloss Dyck - 3x2 Tickets zu gewinnen

Mein erster Besuch auf den Classic Days Schloss Dyck war wie ein Traum: Ein Traum-Schloss, ein Traum-Tag und unzählige Traum-Autos! Ein Event irgendwo zwischen Goodwood Festival of Speed, Villa D´este und Highclass-Gartenparty. Ich konnte mich nur sehr schwer aus diesem Tag-Traum mit Wroooom lösen und die Wiedereingliederung in die echte Welt, die in Dyck definitiv draußen bleiben muß, fiel mir unendlich schwer....
Endlich ist es wieder so weit! In 14 Tagen ist die Welt für die Petrol Heads und Liebhaber automobiler Schätzchen von gestern und vorgestern endlich wieder in Ordnung und Planet-Dyck öffnet seine Pforten für ein weiteres Wochenende bestehend aus Tag-Träumen in der Welt der schönsten Pferdestärken.

Classic Days Schloss Dyck - 3x2 Tickets zu gewinnen
Am ersten August-Wochenende ist es traditional so weit! Hunderte Fahrzeuge bevölkern die Classic Days, und das zum 12. Mal: Ob Privatfahrzeuge auf den Wiesen und dem Dycker Feld beim Picknick oder den Clubtreffen, ob als Teilnehmerfahrzeuge in den vielen Veranstaltungsbereichen wie „Lovely Heroes“, „Nostalgic Journeys“ oder „Made in Germany“, beim neuen Themengarten „Stars und Stripes“ oder in den „Racing Legends“ und den „Jewels in the Park“.

 „Where the cars are the stars!”…heißt es zurecht bei den Classic Days, denn die Vielfalt der Marken und Modelle ist unübertroffen und einzigartig. Viele Einzelstücke kommen auch 2017 zum Klassiker – und Motorfestival. Dabei ist die Einsatzfreudigkeit der Werksteam mit Fahrzeugen aus den Museen und Depots ungebrochen und wächst zusehends von Jahr zu Jahr.
Im Veranstaltungsareal „Cherry Lane“ werden 140 weitere Oldtimer parken und ihre stolzen Besitzer im Stile ihrer Epoche unter Kirschbäumen picknicken.
Im Motorworld Paddock finden sich ausgefallene Fahrzeuge, es gibt eine Sonderausstellung die sich historischen Renntransportern widmen – jenen Lkw, die an den früheren Rennstrecken geschützten Transport der Rennwagen sicherstellten, aber oft gleichzeitig Werkstatt und Übernachtungsgelegenheit waren.
Historisches Gerät in Aktion: Reifen quietschen, Motoren brüllen, die Luft vibriert und es riecht nach heißem Metall und Öl. Wenn Mercedes-Rennwagen der 30er Jahre mit jaulenden Kompressoren Bentleys aus der Cricklewood-Ära jagen, dann sind wir auf der Rundstrecke der Classic Days. Auf dem 2,8km langen Dreieckskurs rund um das Schloss Dyck erleben die Besucher historisches Renngerät in artgerechter Bewegung. Die Fahrer verwandeln in Demonstrationsfahrten das Rund in ein rollendes Museum.
Dazu kommen Motorräder, Gespanne und Threewheeler aus den Anfängen der Motorisierung bis zum Jahr 1965. Zahlreiche Schau- und Demonstrationsläufe mit Fahrzeugen aus Werksmuseen, Sammlerhand und unterstützenden Herstellern sorgen für spannenden Verkehr auf der Rundstrecke. In 2017 erwarten die Classic Days zum Beispiel filigrane französische Cyclecars, einen Sonderlauf „70 Jahre Ferrari“ und das „Beast of Turin“ – der Fiat Rekordwagen bringt mit seinen 28 Litern Hubraum sicher die Erde zum Beben.
 Das Programm ist also gespickt mit Highlights, Stars der Szene werden erwartet und ich darf hier 3x2 Tickets für diese außergewöhnliche Veranstaltung verlosen!

Unter allen Lesern die bis Mittwoch 26. Juli 2017 24.00 Uhr einen Kommentar oder Like zum Gewinnspiel-Post auf meiner Facebookseite hinterlassen und einen Kommentar verfassen mit wem sie die Classic Days besuchen möchten, verlose ich 3x2 Tickets für die Classic Days Schloss Dyck.

 Die Gewinner werden am Donnerstag 27.Juli per PN über Facebook benachrichtigt.

Ich drücke Euch die Daumen!

Hier gehts zur CityLights Facebook-Seite:

Und wer sich noch einmal auf den Classic Days 2016 umschauen möchte und sich so richtig auf 2017 einzustimmen, der findet hier meinen Bericht vom letzten Jahr:



Weitere Informationen zur Veranstaltung findet Ihr hier:

Fotos & Text: Classic Days Schloss Dyck & CityLightsBN