"Beauty Lounge" am Samstag im LVR Landesmuseum - ein Abend im Zeichen der Schönheit

#enthält Werbung ohne Auftrag durch Nennung & Verlinkung// Das LVR Landesmuseum zeigt in der aktuellen Ausstellung mit dem Titel "Evas BeautyCase - Schmuck und Styling im Spiegel der Zeit" die Schönheits-Trends von gestern und vorgestern. Doch was schon Cleopatra bewegte, bewegt uns heute nicht minder, und so schlägt dieses Event zum Thema gekonnt die Brücke ins 21. Jahrhundert:

"Beauty Lounge" - ein Abend im Zeichen der Schönheit
Einen erlebnisreichen und anregenden Abend rund um das Thema Schönheit und Styling quer durch die Kulturen und die Jahrhunderte verspricht die zweite „Beauty Lounge“ im LVR Landesmuseum Bonn für den 1. April. 

Neben Führungen mit Begleitern in historischen Gewändern durch die aktuelle Ausstellung „Eva’s Beauty Case“, wartet das Museum an diesem Abend mit ganz aktuellen Attraktionen und Aktivitäten auf. Die "Beauty Loung" richtet sich besonders and Besucherinnen die mit dem Gedanken an eine Typ-Veränderung spielen, oder jene die sich über aktuelle Trends informieren wollen.

Die "Beauty Lounge" hat dazu verschiedene Aktionen im Angebot: So können die Besucherinnen verschiedene Stylings mit trendigen Kleidungsstücken, Makeup und Frisuren testen - natürlich mit fachkundiger Beratung:
Professionelle Makeup Artists von Galeria Kaufhof beraten ganz individuell zum Thema Make Up und Styling. Die Designerin Caroline Schäfer (Label Caro Line‘s) präsentiert kreative und tragbare Mode für jeden Typ, wobei hier Anprobieren ausdrücklich erwünscht ist! Dazu gibt die Goldschmiedin Stefani Köster (Schmuck-Werk) Einblick in ihre Arbeit und stellt eigens für die Ausstellung gefertigte Kopien historischer Fibeln vor.

Natürlich darf auch eine Cocktail-Bar nicht fehlen - was wäre auch ein Mädelsabend im Beauty-Modus ohne einen Manhattan oder Hugo?! Und so ist ein Gutschein für einen Stop an der Bar gleich im Ticketpreis von 18,50€ enthalten.

Die Ausstellung selbst läuft übrigens noch bis zum 23.April und läßt uns das Geheimnis großer Schönheiten vergangener Jahrhunderte entdecken.

Foto: Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn